2016 Sonja Polla 01b

Inhaberin: Sonja – Körper und Seele

Bewegung ist seit jeher ein wichtiger Bestandteil meines Lebens. Die eleganten und fliessenden Bewegungen des Qi-Gong liessen mich nicht mehr los. Als Ergänzung habe ich Pilates und Yoga entdeckt und praktiziere seither beides mit grosser Hingabe. Nicht nur um fit zu sein, sondern vor allem, um Körper und Seele im Gleichgewicht zu halten und sich selber zu spüren.

Berufliche Erfahrung:

2018 Yin-Yoga Therapie / Anatomie bei Markus Henning
2017 Pilates / Yoga Functional bei PILATESwiss
2017 Restorative Yoga, Intensivweiterbildung
2016 Schwangerschaftsyoga bei Barabra Kündig
2016 Yin Yoga Ausbildung mit Tanja Seehofer
2016 Newspirit Yoga bei Bahar Yilmaz
2015 Yogalehrer Ausbildung im Yogastudio Luzern nach internationalen Standards der
Yoga Alliance (RYT200)
2014 Yoga Seminar die Upanishaden (Bregenz, Lotos-Prinzip Daniela Meyer)
2014 Licht und Weite erfahren (mit Anna Trökes)
2013 Change YOGA Hormon-Balance und Wechseljahre
2013 Pilates Safety Guideline 1 und 2
2011-2012 ChiYoga Basic und Level 1 und 3 (Body-Mind-Spirit)
2010 FlowTonic (Body-Mind-Spirit)
2010-2011 Yoga Vinyasa, Soglio (Lotos-Prinzip Daniela Meyer)
2009-2010 Pilates Ausbildung (Body-Mind-Spirit)
2005-2008 Qi-Gong Diplomausbildung (QiSpace)

Diverse Aus- und Weiterbildungen:

2018 Matrix in Balance Kinesiologie Teil1
BEWUSST SEIN als Lebens- und Liebesgrundsatz (IHT Institut für Hypertrasformation)
Seminar Lichtarbeiter (Vivapositiva), Therapeutisches Qi-Gong (Bio-Medica)
Qi-Gong Rückkehr des Frühlings (Kolibri-Seminare)
Seit 2011 unterrichte ich Pilates und Yoga für Leherinnen im Schulhaus Pünt, Uster
2012-2016 leitete ich das Frauenturnen Schwerzenbach, Gymnastik für Senioren
Seit 2016 unterrichte ich Yoga für Lehrerinnen im Schulhaus Schwerzenbach

 

Bild Simona

Simona

Mit Yoga und Pilates kam ich das erste Mal in meiner Tanzausbildung in Kontakt und es wurde zum festen Bestandteil meines Trainings. Obwohl ich von einer Tanzlaufbahn ablies, praktizierte ich weiterhin Yoga, Pilates und Ballett. Die Passion wurde nicht kleiner und ich merkte, dass ich diese Freude an Bewegung gerne weitergeben möchte. Gerade auch, weil mir Bewegung den Ausgleich gibt und in hektischen und herausfordernden Zeiten hilft.

Meine erste Unterrichtserfahrung bekräftige dann auch den Entscheid eine Yoga Ausbildung zu machen und weiterzugeben, was mir so viel gegeben hat und bis heute noch gibt. Es folgte eine Pilates und Yoga Tune Up® Ausbildung, sowie zusätzliche Weiterbildungen.

Mein Bewegungshintergrund, die Aus- und Weiterbildungen und meine Mentoren haben meinen Unterrichtsstil massgeblich geprägt. Mit präzisen Instruktionen und grossem Wert auf korrekte Ausrichtung und Ausführung werden die Übungen mit dem Atem koordiniert. Anhand von durchdachten Abläufen und individuellen Modifikationsmöglichkeiten, sind die Stunden so aufgebaut, dass jeder profitieren kann. Es werden Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit aufgebaut, wie auch das Gleichgewicht geschult. Zudem ist es mir wichtig, die Freude an Bewegung weiterzugeben und ein verbessertes Körperbewusstsein zu vermitteln.

Diplome
2017 Building the Ultimate Back - From Rehabilitation to Performance
2016 Yoga Tune Up® - Teacher Training Level 1
2016 Portfolio Pilates - Rebecca Leone
2016 Restorative Yoga - Teacher Training Level 1
2016 Thomas Myers’ Anatomy Trains® For Movement Therapists
2015 YogaWorks 300-Hour Teacher Training - Registered Yoga Teacher 300 (RYT©300)
2015 YogaWorks 200-Hour Teacher Training - Registered Yoga Teacher 200 (RYT©200)

Unterricht in Deutsch / Englisch